Webdesign by Penguin Jets since 1982

Game - Analysis  10 : 8 Frühschoppencracks vs. Penguin Jets Sonntag 21.10.2018, 18:145 Uhr Effretikon Sonntag 22.10.18, 18:45 Uhr, Effretikon  Frühschoppencracks : Penguin Jets  	9 : 9    (8 : 9 oder doch 10 : 8)		  Undisziplinierte Jets und ein zuweilen unglücklich agierender Schiedsrichter  Mit dem Elan von zwei Startsiegen starteten die Jets hoch motiviert und engagiert in die Aus-wärtspartie in Effretikon. „Wir wollen heute den dritten Sieg, keine Frage“ meinte ein gut ge-launter Christian Schlatter vor dem Spiel. Tatsächlich begannen die Jets ansehnlich und führ-ten zuweilen die etwas feinere Klinge. Gerade zu Beginn zeigten sie sich etwas gar verspielt, was eine höhere Führung verhinderte. So blieben die hartnäckig kämpfenden Cracks stets auf Augenhöhe.   Unklarheit zum Schluss  Das Auf und Ab sollte bis in die spannenden Schlussminuten anhalten. Das Heimteam, wel-ches sich im zweiten Abschnitt steigern konnte, blieb gefährlich und nutzte die Disziplinlosig-keit der Gäste gnadenlos aus. Zuletzt spielte auch der Unparteiische eine unglückliche Rolle. So zeigte er zunächst einen Treffer an, obwohl die Scheibe das Spielfeld verlassen hatte. Dieser Entscheid wurde zwar aufgehoben, doch zwei mitentscheidende Fehlentscheide soll-ten folgen. So wurde ein Phantomtreffer für das Heimteam gegeben, während ein eindeutiges Tor von Sägesser wegen angeblicher Torverschiebung annulliert wurde.  Schlussendlich wurde es zur Mammutaufgabe das richtige Schlussresultat zu eruieren. „Heu-te hatten einige nicht den besten Tag“ sagte die enttäuschte Torfrau Nyffeler, ehe sie an den wartenden Journalisten vorbeizog. Der Unmut der Torfrau war nachzuvollziehen, zeigte sie doch eine starke Leistung. Konkreter wurde Thomas Freund „Das war gar nichts heute, vor allem Defensiv agierten wir wie ein Hühnerhaufen.“  Am kommenden Samstag geht es nach Bülach, wo das arg verjüngte SRS-Team zum Derby bittet. Eine Leistungssteigerung wird notwendig sein um zu Punkten zu gelangen.  Jets; Nyffeler; Martig, Feurer; Schweizer, Sägesser, Freund; Sacchet, Schlatter; Lehmann, Spichtig, Würzer
Copy